COVID-19_dunkelrot_Logo

COVID-19-Pandemie: KEINE Schulungen bis 26. April 2020

Der Schweizerische Bundesrat verlängert sämtliche Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19Pandemie) bis zum 26. April 2020 (COVID-19-Verordnung 2, 16.03.2020). Es gilt mindestens bis zum 26. April 2020 ein striktes Veranstaltungsverbot zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie! Damit wird auch das verhängte Schulungsverbot vom Freitag 13. März 2020 bis zum 26. April 2020 verlängert.
Bereits geplante Schulungen können in diesem Zeitraum aufgrund der Covid-19 Verordnung 2 nicht durchgeführt werden und müssen aufgrund COVID-19-Pandemie verschoben werden.


COVID-19: Veranstaltungensverbot verlängert

Wie an der Medienkonferenz des Bundesrats vom Mittwoch 08. April 2020 zur COVID-19-Pandemie kommuniziert, werden alle Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19-Pandemie: „ausserordentliche Lage“ gem. Epidemiegesetz, Art. 7) bis 26. April 2020 verlängert.

COVID-19: Bekämpfung Coronavirus


Onlineshop bleibt trotz COVID-19

Glücklicher Weise ist der Versand von Notfallausrüstung (noch) nicht von den COVID-19-Massnahmen betroffen. Wir geben uns grösste Mühe in der gewohnten Qualität zu liefern.
Wir müssen jedoch feststellen, dass die Lieferenpässe aufgrund der weltweit angespannten COVID-19-Situation nicht mehr nur Desinfektionsmittel betreffen.

=> zum Onlinehop


COVID-19: First-Responder sein mal anders!

  • Du willst LEBEN RETTEN?
  • Du willst MENSCHEN HELFEN?
  • Du willst TEIL der RETTUNGSKETTE sein?
  • Du willst das GESUNDHEITSWESEN unterstützen?

Sei ein First-Reponder und halte dich an die Regeln des BAGs und Bundesrates!

Das heisst im Klartext auch:

  • Kein Pizzaplausch
  • Kein Jassabend
  • Kontakt nur wenn unbedingt notwendig!

So einfach war es noch nie! Das ist doch für dich nicht zu schwierig, oder?