Informationen

First Responder sind engagierte Menschen

Prinzipiell kann jeder gesunde und belastbare Mensch sich in einer First Responder Organisation engagieren. Sei es in einem Betrieb oder in einer öffentlichen First Responder Gruppe.

Gibt bereits eine First Responder Gruppe?

Voraussetzung um First Responder zu werden ist, dass eine First Responder Gruppe gibt. In der Regel kann Ihnen bei öffentlichen First Responder Gruppen Ihre Wohngemeinde oder der lokale Rettungsdienst darüber Auskunft geben. In Betrieben wenden Sie sich an die verantworliche Person Sicherheit und/ oder Gesundheit. Diese geben Ihnen auch Auskunft über die Anforderungen an die jeweiligen First Responder.

Bin ich als First Responder geeignet?

Um sich als First Responder sollten Sie gesund und belastbar sein. Nicht alle Sinneseindrücke während eines Einsatzes sind leicht zu verarbeiten. Erlebtes wie etwa Bilder, Gerüche oder Geräusche können belastend sein. Fragen Sie nach, was in Einsätzen auf Sie zu kommt und ob Sie allenfalls bei der Verarbeitung unterstützt werden, sollten Sie dies Hilfe einmal benötigen.
Neben der Persönlichkeit, sollte auch Ihre Gesamtsituation stimmen. Habe ich überhaupt Zeit? Wie sieht dies das Umfeld? Was sind meine Beweggründe First Responder zu werden? Setzten Sie sich kritisch mit diesen Fragen auseinander.

Anmelden, Ausbildung absolvieren und mitmachen

Bei vielen First Responder Organisationen beginnt dies mit der Anmeldung. Danach müssen Sie das jeweilig geforderte Minimalmass an Ausbildung absolvieren. Nach erfolgter Zulassung können Sie als First Responder mitwirken und aktiv helfen Leben zu retten.