• Rettungskette_800x200

Frühe Reanimation – Frühe Defibrillation (AED-Einsatz)!

Wenn eine Person reanimiert werden muss, zählen die ersten Sekunden und Minuten. Hier ist Ihre Hilfe gefragt!

Voraussetzungen für eine Reanimation

  • Bewusstlose Person ohne normale Atmung.

Reanimation-Herzdruckmassage_600x600

Reanimation: Ablauf

Vorgehen bei einer Reanimation mit und ohne AED

Auffinden einer bewusstlosen Person = NOTFALL = Hilfe leisten!

Der folgende Ablauf soll Ihnen einen kleinen Überblick über den Ablauf einer Reanimation geben.
mehr

Reanimation-Herzdruckmassage_600x600

Thoraxkompression = Herzdruckmassage

Herzdruckmassage kann Leben retten

Patient atmet nicht oder nicht normal = Herzdruckmassage
Um Hilfe rufen, Alarmieren, Defibrillator anfordern!
Mit Herzdruckmassage beginnen!
mehr

AED_600x600

AED: Automatisch externer Defibrillator

AED: Automatisch externer Defibrillator

Ein AED-Gerät (Defibrillatoren) kann im Notfall Herz und Leben retten. Setzen Sie den automatisch externen Defibrillator bei der Reanimation (BLS-AED) möglichst früh ein! Leisten Sie Hilfe mit Herz! Setzen Sie Defibrillatoren ein!
Erfahren Sie hier mehr über Defibrillator, Defibrillatoren und Defibrillation. Defibrillatoren einsetzen – Herz und Leben Retten!
mehr

Reanimation-Stop_600x600

Wann darf mit der Reanimation aufgehört werden

  • Person zeigt klare Lebenszeichen (Atmung, Bewegung, etc) z.B. nach Defibrillation mittels AED => Atmung erneut prüfen! Falls keine normale Atmung erkennbar, mit Reanimation fortfahren.
  • Reanimierende Person wird abgelöst (Rettungsdienst, andere Personen).
  • Reanimierende Person steht kurz vor der Erschöpfung und kann keine effektive Hilfe mehr leisten (Reanimation dauert bereits sehr lange Zeit; keine weitere Personen verfügbar; z.B. „Himalaya“).
AED_600x600

Frühdefibrillation

  • Frühe Alarmierung 144
  • Frühe Herzdruckmassage
  • Frühe Defibrillation
  • und frühe erweiterte Massnahmen können Leben retten!

mehr

Reanimation: Ablauf