Betreuende Personen von Kindern und Jugendlichen in Lehrberufen und bei der Vereinsarbeit in Jugendorganisation tragen eine grosse Verantwortung. Notfälle sind nie ganz zu vermeiden. Eine gute Vorbereitung kann aber massiv helfen im Notfall ruhig, schnell und zielgerichtet reagieren zu können.
Diese Schulungen legen ein starkes Augenmerk auf die Versorgung von Kindern und Jugendlichen. Neben dem fachlichen Notfallwissen ist eine zentrales Thema die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, es sind Kinder mit z.T. grundlegend anderen Bedürfnissen als Erwachsene; gerade im Notfall.

Schulungen für Lehr- und Betreuungspersonen

Nothilfe-Schulung für Personen im Schulumfeld: 7-8h

inkl. BLS-AED-SRC Komplett (Generic Provider) Diese Nothilfe-Schulung richtet sich an Lehrpersonen, Betreuende und Leiter von Jugendorganisationen. Notfälle bei denen Kinder betroffen sind, können emotional belasten. Umso nötiger ist es für solche Notfälle vorbereitet zu sein.

Weiterbildung für Lehr- und Betreuungspersonen

Weiterbildung – Aber richtig! Ist Ihre letzte Notfallschulung bereits einige Jahre her? Möchten Sie sich weiterbilden und auf Ihrem Wissen aufbauen? Dann tun Sie es jetzt!