First-Responder.ch_grau_breit

Momentan keine öffentlichen Anlässe & Schulungen

Firmeninterne Schulungen

Zur Zeit haben bieten wir keine öffentlichen Schulungen und Anlässe an.
Wir führen zur Zeit verschiedenste Schulungen für Firmen durch.

Machen Sie Ihre Mitarbeitenden fit für den Notfall.

Kontaktieren Sie uns noch heute!

Wissen Sie zu helfen?

In einer europaweiten Studie des Touring Clubs Schweiz (TCS) und des SSB wurde festgestellt, dass die meisten Personen wohl irgendwann eine Nothilfe-Schulung absolviert haben, aber im Notfall nicht adäquat helfen können. (Quelle: http://www.20min.ch/wissen/gesundheit/story/15617993)
Dies ist insofern bedenklich, da die Schweiz über ein sehr gutes Gesundheitssystem verfügt. Leider zählen aber im Notfall auch die ersten Minuten; also die Zeit bis der Rettungsdienst eintrifft. Hier sind alle Personen gefordert, als Ersthelfer (First Responder) die ersten Massnahmen zu treffen (z.B. Herz-Lungen-Wiederbelebung, Bewusstlosen Lagerung…)!
Was bedeutet dies? Angenommen eine Person bricht zusammen und atmet nicht mehr. Reicht es aus, den Rettungsdienst über die Notrufnummer 144 zu alarmieren? Alarmierung ist erst der erste und sehr wichtige Schritt. Werden allerdings keine weiteren Massnahmen getroffen, bleibt das Gehirn der Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes nicht durchblutet. Die Folgen liegen auf der Hand!
Frischen Sie Ihr wissen regelmässig auf! Im Notfall ist IHRE Hilfe entscheidend!

Werden auch Sie zum First Responder!
Wir helfen Ihnen im Notfall helfen zu können!

Wir sind umgezogen!

Nun ist es endlich so weit.
Alle Reanimationsphantome, AEDs, Rucksäcke und vieles mehr wurden eingepackt und an unserem neuen Standort fein säuberlich wieder in die Regale geräumt.

Die Vorteile des neuen Domizils liegen auf der Hand:

  • Gut ausgerüstete Schulungsräumlichkeiten
  • Realitätsnahe Trainingsmöglichkeiten
  • unsere grösseres Materiallager
  • und eine starke Partnerschaft mit Achermann AG

Neue Adresse:
Steinackerstrasse 31
8302 Kloten

Mit unserer SimArena – Lernen Leben retten – fast wie im echten Leben!